KRETA

DIE SEELE DES MITTELMEERS

Das Video ansehen

Auf der größten Insel Griechenlands. Kreta ist ein Fest der Sinne: Die wilde Schönheit der Natur, tausend Jahre alte Kultur, Geschichte und exzellente Küche


„Das Geheimnis von Kreta wurzelt tief. Wer seinen Fuß auf die Insel setzt, spürt eine mystische Kraft, die warm und wohlig durch den Körper fließt, so als ob seine Seele wächst.“ schrieb Nikos Kazantzakis, Kretas berühmtester Schriftsteller in seinem Reisebericht „Im Zauber der griechischen Landschaft“. Auf der Südseite der Ägäis, eine geheimnisvolle Insel, warm, rein und großzügig, umschließt sie die ganze "Seele" Griechenlands. Heraklion, Rethymnon, Chania, Agios Nikolaos, Elounda, Ierapetra, Malia, Hersonissos, Sitia, Sfakia: eine Insel, viele Reiseziele Tausende von Bildern.Kreta fasziniert und verführt die Sinne ihrer Besucher mit ihrer beeindruckenden, majestätischen Landschaft, ihrer offenherzigen, lebhaften Art, ihrer reichen Geschichte, der namhaften Küche und der Gastfreundschaft der Landsleute.

Die verführerische Strände Kretas
Hochglanzbilder der himmlischen Balos Lagune in Chania sind in allen Reiseführern zu finden, genau wie die endlose Schönheit des berühmten Falarsana, einem der besten Strände des Mittelmeers. Der exotische Elafonissos zieht jedes Jahr tausende Besucher an. Kretas versteckte Perle und einer der größten Strände des Insel liegt am Rande von Rethymno – 12 km Sandstrand mit blauer Flagge. Episkopi und Petres sind vor allem bei den Jüngeren beliebt, aber auch der Süden mit den verlockenden Stränden von Preveli, Plakia, Agios Pavlos (riesige Sanddünen), Ligres und Triopetra hat viel zu bieten. In Heraklion, ziehen die jungen Strände Malia und Hersonissos Touristen aus aller Welt an. Endlose Kilometer goldene Küste umgeben lerapetra im Bezirk Lassithi. Der prächtige Palmenhain in Vai ist mit den Palmen auf goldenem Sand eine der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten auf Kreta. Auch die Strände von Elounda und Agios Nikolaos sind einen Ausflug wert.

Kreta : Ein unschätzbarer Reichtum an Kultur und Geschichte
Auf Kreta liegen einige der bedeutendsten archäologischen Ausgrabungsstätten Griechenlands, wie die minoischen Paläste von Knossos, Phaistos, Malia und Kato Zakros. Auch die imposanten Klöster aus dem 15. Jahrhundert und früher sollte kein Reisender auslassen: Das Kloster von Preveli im Süden Rethymnos, die Klöster im südlichen Heraklion und die historischen Abteien in Arkadi und Toplous.

In den Burgen der Venezianer und Byzantiner können Sie sich auf eine Zeitreise in die Vergangenheit begeben. Besonders denkwürdig sind das Kastelli in Chania, die Fortezza in Rethymno, die Burg von Heraklion, Frangokastello im südlichen Chania, die Kazarma Burg in Siteia und die Monte Forte in Lassithi. Die vielen Museen bergen noch mehr Schätze der Insel. Die Museen von Chania, Rethymno und Heraklion sind jeden Besuch wert. Eindrucksvoll sind auch das Cretaquarium, das Naturkundemuseum und das Historische Museum auf Kreta. In Myrtia ist das Nikos Kazantzakis Museum und in Fodele das Museum El Greco.

Echte Gastfreundschaft die unvergessliche bleibt
Die kretische Gastfreundschaft ist wie ihre berühmte Landschaft: großzügig und einladend. Familien teilen nur zu gern mit Ihnen die vielen Spezialitäten der Insel: dakos Salat, Raki oder ein musikalisches Erlebnis wie die mantinades, Gedichte, die oft von der Lyra oder Laute begleitet werden. Weise, alte Männer erzählen Ihnen gern Geschichten aus der reichhaltigen und oft schwierigen Vergangenheit der Insel oder von Vendetten zwischen verfeindeten Familien. Es gibt auch ebenso viele Erzählungen von großen Lieben und tiefen Freundschaften der so familienorientierten Kreter. Auch Sie können Teil dieser Familie werden. Die Gastfreundschaft wird Ihnen unvergessliche bleiben.

Ein Paradies für Abenteuerlustige, Wanderer und Naturliebhaber
Kreta ist das ideale Ferienziel für jede Sportart und Unternehmung in freier Natur. Wanderlustigen bietet Kreta unvergleichlich schöne Schluchten. Die größte und bekannteste die Samaria Schlucht, mit der berühmten Portes (auch bekannt als „eiserne Pforte“). Andere beachtenswerte Felsschluchten: Amba, Tripiti, Kourtaliotiko, Kamaraiko (die längste), Ha („die Königin der Kretischen Schluchten“) Ethias und Eligas. Auf den markierten Pfaden wandern Sie durch wunderschöne und vielfältige Landschaften. Für Geländewagen und 4X4: Kreuz und quer durch Kreta auf unbefestigten Wegen. Die weltoffenen Ferienorte im Norden und Süden Kretas am lybischen Meer sind großartig für Wassersport und Tauchen.

Kreta: Hier ist die mediterrane Küche Zuhause
Hier können Sie essen, bis ihr Herz satt ist, ob Gourmet-Gastronomie oder ein einfacher, rustikaler Brotsalat mit Meersalz, extra nativem Olivenöl, frischen Artischocken und Käse. Entdecken Sie die kretische Esskultur den Sie ist das beste Beispiel für die mediterrane Küche, die international schon seit langem als die gesündeste gilt. Einige von Kretas berühmten Delikatessen: der heimische graviere (pikanter Käse), Kräuter und Salate wie der stamnagathi (ein wilder Chicorée) sowie wilde und süße Blätter zum Schmoren.

Staka, eine Art Schmand aus Schafsmilch, ist häufig in pilafs (Reisgerichten), herzhaftem und süßem Gebäck zu finden. Ein Muss sind die Spezialitäten dakos (ein Zwiebacksalat mit Tomaten und Feta), gebratene Schnecken, kalitsounia (süßes Käsegebäck), herzhaftes Käsegebäck, Lamm in Ei-Zitronensoße mit Artischockenherzen und das berühmte gamopilafo (Hochzeitspilaf). Kreta ist bekannt für den tsikoudia (Grappa-ähnliches Feuerwasser) – Die Einheimischen laden gerne zu einem oder zwei Gläschen ein, viele brennen ihn selbst. Schon früh am Nachmittag werden die Flaschen geöffnet und getrunken wird bis spät in die Nacht in den Tavernen, Cafes, auf Festivals und Festen. Ein perfektes Mitbringsel für zu Hause.

Die beliebtesten Reiseziele Kretas
1
. Chania: Die Altstadt Chanias mit dem venezianischen Leuchtturm, der Vorort Halepa und Topana, die Tabakaria (Zentrum für Lederproduktion), die Neoria (Waffenlager) und das mit Bars, Cafés, Restaurants und eleganten Hotels gesäumte Kumkapi.
2. Rethymo: Entdecken Sie die Altstadt mit dem venezianischen Hafen, die zauberhaften venezianischen Bauten, Moscheen, Brunnen, Minarette, gepflasterte Gassen mit Geschäften, Cafés, Bars und Hotels. Entdecken Sie auch Idaio Antro, eine der wichtigsten Höhlenstätten der minoischen Religion.
3. Heraklion: Eine Stadt voll von Sehenswürdigkeiten, Museen, Restaurants, Bars, Hotels und dem venezianischen Hafen. Ein Spaziergang entlang der alten Stadtmauer, dem Morosini Platz (Leondaria) mit der Loggia (dem Rathaus), Agios Titos, der Armeria (Waffenarsenal) und vielem mehr.
4. Ierapetra: Die Altstadt mit dem kleinem Hafen und der berühmten Festung Kales – sind mit unter den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Kretas.
5. Agios Nikolaos: Εin kosmopolitischer Ferienort, die mystische Faszination vom See Vouliagmeni (laut Legende bodenlos tief), eingerahmt von Cafés und Restaurants.
6. Sitia: Die venetianische Festung Kazarma (Casa di arma)und die lebhafte Küstenpromenade mit Cafés, Geschäften und Restaurants sind Grund genung ihm einen Besuch abzustatten.
7. Elounda: Ein weltoffenes Paradies mit anspruchsvollen Resorts und Hotels, Privatstränden, Swimmingpools und Anlegestellen. Die höchste Konzentration von 5-Sterne-Resorts Griechenlands, definitiv eine Top-Adresse für einen exklusiven Sommerurlaub.
8. Lassithi: Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind: Der Palmenwald in Vai, die Diktean Antro Höhle, die Festung von Spinalonga, die Milatos Höhle und die Lassithi Höhe.
9. Berg Ida: Der höchste Berg auf Kreta. Ambitionierte Wanderer werden am Gipfel mit einem unvergesslichen Panorama belohnt.

Balou Strand auf Kreta

URLAUBSZIELE AUF KRETA

Cressa Ghitonia Village Hotel & Spa

Cressa Ghitonia
Κρήσσα Γειτονία, in classical Greek means “Cretan Neighbourhood”. Cressa Ghitonia Village Hotel & Spa promotes a new holiday concept: you have the opportunity to live in the Cretan society, meet authentic people, relax in a peaceful environment, and benefit from excellent services, and local tastes.
Lesen Sie mehr
Cressa Ghitonia logo
Sfaka, Sitia - Lasithi, Crete, 72057, Sitia, SITIA
t 2843029040
Fax: 2843029041

Divine Retreats

GTP 4.jpg
Divine Retreats consists an online agency that is committed to providing services, that meet the highest standards, in terms of luxurious housing in Greece.The company differentiates itself by being in an infinite search for the best villas in the country, as the company’s goal is to satisfy the...
Lesen Sie mehr
Divine Retreats 1 png.png
29 Agias Fotinis str, Athens, 14231
t 210-3000996
Fax: 210-3000986

Serita Beach Hotel

serita_beach_hotel_main
The five-star all inclusive Serita Beach Hotel in the area of Hersonisos, in Herakleion, Crete,promise a luxurious stay in a refined environment.Guest accommodation includes 276 renovated rooms, appoint with a Mediterranean decor.
Lesen Sie mehr
MITSIS HOTELS logo
Anissaras, 70014, Heraklion, HERAKLION
t 0030 28970 24542
Fax: 0030 28970 23235

Cretan Malia Park

cretan_main
Stroll around and lose yourself in the impressive botanical gardens of Cretan Malia Park, featuring low-rise buildings. The fully renovated Main Restaurant is the perfect place to enjoy a hearty breakfast – try delicious recipes at the celebrated Cretan corner - a relaxing lunch or an enjoyable dinner.
Lesen Sie mehr
cretan_logo
PO Box GR-700 07, Malia, Crete, 700 07, Hersonissos, HERSONISSOS - ΜALIA
t 28970 31461

Minos Beach art hotel

minos_beach_main
Minos Beach art hotel, a favorite of all those appreciating genuineness and authenticity, provides a luxurious stay in minimalist surroundings. With its distinctive Cretan architecture, Minos Beach has gained its reputation for being small, stylish, with personal unobtrusive service and perfection of its fine cuisine.
Lesen Sie mehr
minos_beach_hotel_logo
Akti Ilia Sotirchou, 72100, Lasithi, Crete, 72100, Agios Nikolaos, ELOUNDA – ΑGIOS NIKOLAOS
t 0030 28410 22345
Fax: 0030 28410 22548

WEITERE GESCHICHTEN AUS GRIECHENLAND