LEFKADA

EIN IONISCHES JUWEL

Exotischer Strand im Sonnenlicht

Dichte Wälder, kosmopolitischer Charme und weltberühmte Strände


Sie haben bestimmt schon einmal Fotos von den weltbekannten Stränden auf Lefkada gesehen. Wenn Sie allerdings erst einmal angekommen sind, ist die Realität sogar noch schöner als die Fantasie. Lefkada, oder auch Lefkas genannt, liegt im ionischem Meer und ist leicht zugänglich, gastfreundlich und lebendig – das Rezept für einen perfekten Sommerurlaub. Kathisma, Egremni, Porto Katsiki – die schönsten Strände im Mittelmeer – haben internationale Anerkennung gewonnen und werden jährlich mit der Blauen Flagge (als Symbol für Reinheit und Qualität) ausgezeichnet.

Kitesurfen Windsurfen, Gleitschirmfliegen, Tauchen, Flüge im Propellerflugzeug, Reiten, Mountainbiken, Segeln um die umliegenden Inseln wie Skorpios... Es gibt kein Ende an Aktivitäten und Sportangeboten. Erkunden Sie  die Insel, entspannen Sie sich in luxuriösen oder traditionellen Hotels, essen Sie in Restaurants direkt am Wasser. Lefkada-Stadt lädt zu einem kulturellen Spaziergang durch die Gassen ein, wo Volkslieder erklingen und die berühmten  bouranelous (Angler) ihr Glück versuchen. Tauchen Sie ein in die magische Welt von Lefkada.

Besichtigen Sie in Lefkada 

Die bekanntesten Strände in Lefkada
Das Paradies ist so nah: Strände mit  türkis- und azurblaues Wasser treffen auf weißen Sand, weiße Klippen und glatte, weiße Kieselsteinen. Exotische Strände, Buchten, Klippen, die ins Meer abfallen, die Strände Kathisma, Egremni, Milos, Pefkoulia, Myli und  Ammoglossa werden Sie verzaubern. Der beste Strand der Insel ist Porto Katsiki. Jedes Bad ist eine Seelenreinigung, jeder Strand ein unvergessliches Erlebnis.

Mit offenen Segeln um die kleinen Inseln rund um Lefkada
Am Nydri wiegen sich die Masten im Rhythmus des Windes. Lösen Sie diese Seile und setzen die Segel in azurblauem Wasser zu den ionischen Inseln Pringiponisa, Meganisi, Kalamos und Kastos. Für Segler gehören sie zu den beliebtesten Reisezielen in Griechenland.

Skorpios: Die Insel von Onassis
In der Nähe von Nydri liegt eine der berühmtesten Inseln - nicht nur von Griechenland sonder - von der Welt. Die Sommerzuflucht des Reedereimagnaten Aristoteles Onassis. Er kaufte die Insel 1963 und verzierte sie mit allen Arten von Bäumen und exotischen Pflanzen. Liz Taylor, Richard Burton , Winston Churchill, Könige, Herzöge, Industrielle und natürlich Jackie O – sie alle nahmen an den berühmten Festen und Feiern auf Skorpios und Onassis' Yacht Christina teil. Er wurde hier im Jahre 1975 begraben.

Surfen auf Lefkada
Surfbrett, Segel und auf geht´s nach Vasiliki und Ai Gianni, zwei der besten Strände der Welt für diesen Sport und die Heimat der internationalen Windsurf-Regatta. Wenn Sie lieber Kitesurfen, ist Myli in der Nähe der Stadt ideal. Wer noch mutiger ist, kann sich mit Gleitschirmfliegen einen weiteren Adrenalinkick holen – ein unvergessliches Flugerlebnis mit Landung auf Kathisma, einem der schönsten Strände in Lefkada. Oder fliegen Sie mit einem Leichtflugzeug durch den Himmel. 

Die Legende des Leuchtturms von Lefkata
 An der Stelle 60 m über dem Meeresspiegel, wo heute ein Leuchtturm steht, wurden früher den alten Göttern Opfer gebracht. Deswegen wurde der Tempel Lefkata Apollona hier gebaut. Nach dem 6. Jahrhundert wurden die Gottesopfer durch Opfer verzweifelter Liebhaber ersetzt. Die Dichterin Sappho war angeblich die erste, die sich an den dramatischen, weißen Klippen das Leben nahm.
Die Sappho-Klippe wird auch Kavos Tis Kyras (Damenkap) genannt, nach den unglücklich verliebten Mädchen, die sich hier in den Tod warfen. Er ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Lefkadas und Sie sollten Ihn unbedingt besichtigen. 

Von der Burg von Agia Mavra nach Gyra
Am Eingang der Stadt begrüßt Sie die Burg. Im Jahr 1300 erhielt der Venezianer Giovanni Orsini die Insel als Mitgift und begann, die Burg zu bauen. Seine Abwehrstrategie waren sieben Bastionen auf sieben Seiten. Im Inneren befindet sich die Kirche von Agia Mavra, der Schutzpatronin von Lefkada, die jeden 3. Mai mit einem großen Fest gefeiert wird. Vor der Burg auf der Nordwestseite der Stadt umschließt ein dünner Streifen Land, 7 km lang, die Gyras-Lagune. Die rote Villa Kalkani, Windmühlen und Fischerhäuser stehen auf diesem einmaligen Feuchtgebiet, das vielen geschützten Vogelarten eine Heimat gibt.

Spaziergänge voller Überraschungen in Lefkada
Wie der Wind werden auch Sie durch die Gassen der Stadt wirbeln. Schlendern Sie durch Lefkada, über die belebten Plätze und Bürgersteige, entlang der Geschäfte und Kirchen und bewundern Sie die Architektur des 17. und 18. Jahrhunderts: Eindrucksvolle Türme, Tempel und exquisite, ionischen Symbole. Die farbigen Metallfassaden in den höheren Stockwerken sind eine einheimische Technik, um Schäden durch Erdbeben zu minimieren. 

Agios Nikitas
Autos sind hier verboten, so dass Sie diese traditionelle Siedlung nur zu Fuß erkunden können: Ein charmanter kleiner Yachthafen, Fisch-Tavernen, Cafés und Bars am Wasser, kleine Hotels und Steinhäuser. Von hier aus können Sie ein Boot nach Mylo nehmen. Die exotische und schöne Insel ist einen Besuch wert.

Geheime Juwelen von Lefkada

Die venezianische Olive
In den Schatten der Jahrhunderte alten Olivenbäume versteckt sich eine Geschichte. Der Hain, der den westlichen Teil der Stadt umfasst, wurde im Auftrag der Venezianer im 17. Jahrhundert gepflanzt. Ideal für einen Spaziergang oder eine Radtour durch die unsterblichen Olivenbäume.

Dimosari-Wasserfälle

Folgen Sie dem schattigen Weg unter den Platanen, bis Sie dieses einzigartige Bild sehen: Riesige Felsen und Wasser, das mit großer Kraft in den blauen See fließt. Erfrischen Sie sich in dem kühlen Nass. Ihr Urlaub in Lefkada wird Ihnen ein unvergessliches Erlebnis bleiben.

Englouvis Linsen

Klein, aber groß im Geschmack. Die Linsen werden zum Agios Donatos-Fest (7. August) in großen Kesseln von den Dorffrauen auf dem Plateau oberhalb des Dorfes gekocht. Ein Fest auf dem Teller an dem Sie unbedingt teilnehmen sollten!


Bilder von Lefkas

TIPPS VON EINHEIMISCHEN

Vernicos Yachts S.A

discovergreece.jpg
Vernicos Yachts was established in 1975, as a chartering business, focused primarily on chartering, brokerage and sales of Beneteau and Lagoon range of boats. However, today, Vernicos Yachts is a leading name in all yachting activities.Since 1997, Vernicos Yachts has been certified according to ISO...
Lesen Sie mehr
15x15.png
11 Poseidonos Avenue , 17455
t 2109896000
Fax: 2109850130

WEITERE GESCHICHTEN AUS GRIECHENLAND